Hübsche Kleinigkeiten G -liebt, G - lebt, G - funden, G - bastelt, G - häkelt, G - näht, G - stickt und G - strickt liebevoll von Hand - meist mit Nadel & Faden - hergestellt

Mögen die Maschen mit Euch sein ....

▌▌///////////█Ξ██████████████████████)
Nach langem Tüfteln ist es endlich geschafft.
Die Baby Yodas sind geschlüpft.

▌▌///////////█Ξ██████████████████████)





▌▌///////////█Ξ██████████████████████)
Hier kommt Baby Yoda. Diesen kleinen Kerl könnt Ihr innerhalb kurzer Zeit häkeln. Die wichtigsten Schritte sind mit Detailfotos dokumentiert.
Die Anleitung findet Ihr hier:

Material:
Garn:
2 Brauntöne, 1 Grün (Wollreste)
Du bist in Deiner Garnwahl völlig frei. Besonders gut geeignet sind natürlich Baumwollgarne in diversen Stärken aber auch jedes andere Garn kann verhäkelt werden.
Die Stärke des Garns und die dazu passende Nadelstärke bestimmen wie groß Deine Figur wird.
Hier 2 Beispiele:
Den kleinen Yoda habe ich mit Baum-Wollgarn 125m / 50g und Nadelstärke 2,5 gehäkelt. Die Figur misst ca. 7cm.
Beim großen Yoda habe ich MyBoshiNo1 mit Nadelstärke 4 verhäkelt. Dieser misst 14cm.

Nadeln:
Nadelstärke passend zum Garn.
Tipp: Wenn Du sehr locker häkelst, solltest Du Dich für eine niedrigere Nadelstärke entscheiden, damit Dein Amigurumi nicht löchrig erscheint.

Weiteres:
Schere, Nadel zum Vernähen der
Fäden,
1 Maschenmarkierer, 1 Paar
Sicherheitsaugen und Füllwatte.




3 Kommentare:

  1. aaaah, genial!!! die sehen ja super aus, da muss ich mich dran versuchen. In meiner vorschau taucht en merkwürdige schwarze zeichen auf :0) jetzt seh ichs: LICHTSCHWERTER! oh wie genial! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ulrike :o) ja genau das sind Lichtschwerter. LG Jaylyn

      Löschen
  2. Die sind ja niedlich. Das wäre was für meinen Kollegen.

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich sehr über Eure Kommentare