Hübsche Kleinigkeiten G -liebt, G - lebt, G - funden, G - bastelt, G - häkelt, G - näht, G - stickt und G - strickt liebevoll von Hand - meist mit Nadel & Faden - hergestellt

Bye Januar - hello Februar

Heute möchte ich den Januar revue passieren lassen.
Was ist geschafft?
Konnten Vorhaben umgesetzt werden?

Der Januar war sehr produktiv.
Ich konnte 3 Paar Socken fertig stellen


 
Ich habe fleißig am Jahreszeiten SAL ©Jardin Privé gestickt.



 Endlich habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und konnte schon ein paar Kleinigkeiten zeigen



 Es wurde noch mehr genäht. Allerdings fehlen noch Fotos oder es ist noch nicht ganz fertig.

Gehäkelt wurde natürlich auch:
Jeden Tag ein Granny für den Marathon und das nächste Jahresprojekt wurde eingeläutet.

 Ich habe für mich das Bullet Journaling entdeckt und auch geführt.
Dazu wird es im Februar noch einen zusätzlichen Post geben.

...

Und wie sieht es mit der To Do Liste aus?
3 Projekte sind fertig, an anderen wurde fleißig gearbeitet. Der Fortschritt kann in der Sidebar anhand der Grafikbalken verfolgt werden.
 Kommt gut in den neuen Monat

Häkeldecke 2018

Anfang des Jahres hatte ich Euch meine To Do Liste vorgestellt. Hier die komplette Liste
Bei einigen Projekten bin ich Euch noch Fotos schuldig. Mein Jahresprojekt stelle ich Euch heute vor, mittlerweile ist das Material eingetrudelt und ich konnte schon mit dem Häkeln beginnen.
Meine Farben

Mein Anfang

 ~*~ 
Dieses Projekt läuft auch wieder unter dem Lable Grannysquaremarathon.
Letztes Jahr liefen auch 2 gleichzeeitig und das funktionierte.
Eine Decke wurde fertig Hier und die Zweite befindet sich im letzten Viertel hier.
Wäre doch gelacht wenn das nicht klappt. Die einzelnen Grannys sind nur 2 Runden groß, das geht also ganz fix .

Einen schönen Wochenstart...

Mit meinen Grannysquares wandere ich nun zu Maschenfein Liebste Maschen Herzensüß und HäkelLine

Nadelgarage

Wie bereits schon gepostet möchte ich vermehrt nähen und taste mich ganz vorsichtig heran.
Dennoch möchte ich Dinge nähen die auch Verwendung finden.
Auf vielen Blogs habe ich Nadelgaragen gesehen. Eine hübsche Idee um ein Nadelspiel oder eine Rundstricknadel mit Gestrick sicher zu transportieren.

Muss ich haben !

Im Netz bin ich auf eine schöne und einfache Anleitung gestoßen, sie ist auf Englisch und sehr gut erklärt. Bebildert ist sie auch.
Hier zu finden.

Was soll ich sagen, es hat gleich zu Beginn funktioniert und nebenbei ein prima Resteverwertung. 

Hier meine Nadelgarage im Einsatz
 Genießt den Sonntag ...

Grannysquaremarathon - Januar

Das Jahr ist nun fast schon einen Monat alt, Zeit für ein Update zum Grannysquaremarathon.
Die Decke ist mittlerweile ein richtig schweres Ungetüm und sehr unhandlich, dennoch wächst sie von Tag zu Tag um ein Square.

An Tag 283
sind es
299 Grannysquares 

 299 ! fast Dreiviertel sind geschafft !
Die einzelnen Patches unten zählen nicht dazu, da habe ich etwas Vorabeit geleistet. Gezählt werden nur die Squares, die bereits an die Decke angehäkelt sind und deren Fäden vernäht sind.

Ich wünsche ein schönes Wochenende

Bullet Journal

dieser Post kommt sehr spät im Januar, aber ich bin bisher noch nicht dazu gekommen.
~*~
Wie organisiert Ihr Euer Hobby / Eure Hobbies?
Wie werden sie  ins Leben integriert und wie behaltet Ihr den Überblick?

~*~
Ich habe bisher für meine zahlreichen kreativen Aktivitäten ein Notizbuch und einen Terminplaner genutzt.Für privates, Alltag und Beruf einen weiteren Kalender.
Hat ganz gut funktioniert, war aber umständlich.
Etwas für Alles musste her, individuell gestaltet mit viel Platz für Notizen, Erinnerungen, Grafiken, Terminen usw.

Der Ursprungsgedanke war einen Ordner mit Register anzulegen - gute Idee, aber wieder umständlich, denn da ich auch oft kreativ unterwegs bin, sehr unhandlich.

Nun bin ich auf das Führen eines Bullet Journals gestoßen.
Alles kann / nichts muss
keine Vorgaben
ganz so wie ich es gestalten mag.

Fürs Journaling gibt es die tollsten Ideen, mit Stickern, Bildchen, Malereien, etc.
~*~
Ich führe seit dem 1.1.18 nun mein Bullet Journal und bin begeistert.
 Es passt einfach ALLES rein und es ist übersichtlich.
Mein Bullet Journal ist zwar bunt aber dennoch schlicht geführt um den Zweitaufwand gering zu halten. Nur wenige Sticker und Malereien. Für mich steht das Wesentliche im Vordergrund.
Aber wenn Ihr Euch mal um Netz umschaut, werdet Ihr sehen, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. 

~*~
Hier ein paar Fotos aus dem kreativen Bereich meines Journals, die Fotos sind Anfang des Monats entstanden, daher fehlen die meisten Eintragungen.


Deckblatt
Handarbeitsprojekte in der Übersicht
Meine Ziele

 Monatsübersicht und Tagesplaner





~*~
Mittlerweile ist das Journal täglich im Gebrauch und hat sich schon einige Male bewährt.
~*~
Was braucht man ?
Ein Notizbuch und ein paar Stifte reichen schon aus um ein Journal zu führen.
Je nach Vorlieben kannst du weitere Materialen hinzunehmen.

So genug Text füt heute,
bis bald

Ta Tü Ta s

Ich habe mein Vorhaben endlich die Nähmaschine zu benutzen umgesetzt.
Als blutige Nähanfängerin beginne ich mit ganz kleinen Projekten, zum Einen um Übung zu erhalten, zum Anderen um die Motivation mit Erfolgen zu erhalten.
Genäht habe ich 2 Ta Tü Ta s
Täschchen für Taschentücher.

Einmal kindgerecht mit Einhorn und ein blau - weißes.

Die wirklich tolle Anleitung findet Ihr hier . Eine ganz tolle Seite für Laien wie mich

Davon werde ich noch mehr nähen, es sind schon Wünsche bei mir eingegangen.

Bis bald

Printemps Sampler © Jardin Privé - Etappe 3

Ganz langsam nimmt der Sampler Gestalt an.
Ich liebe die Motive von Jardin Privé und habe sehr viel Freude beim Sticken der tollen Motive.

 Weiter gestickt wird ab Samstag.
Ich wünsche Euch eine gute Zeit ...

Kronenzacken

Juhuu ich bin wieder im Zeitplan.
Mit der Fertigstellung dieser Socken, bin ich im Sockclub up to date.
Der Name der Dezember Socken:
Kronenzacken
 Diese Socken waren sehr schnell gestrickt, das Aufwändigste waren wohl die Kronenzacken die das Bündchen bilden.
Die Färbung von Kieler Wolle wieder ein Traum.
Der eingesponnene Goldfaden passt wunderbar zum Weihnachtsmonat Dezember.
Die Färbung heißt Bratapfelduft. 


Gestern hat mich die Januar Lieferung erreicht und was soll ich sagen? Wieder eine traumhafte Färbung und das Muster gefällt mir auch.

Und wieder ein ich ein Projekt auf meiner To Do Liste als fertig markieren.
Das Dritte :o)

Mit meinen Kronenzacken wandere ich nun noch zu Maschenfein Liebste Maschen RUMS und HäkelLine

Etappe 2 ....

des Printemps Sampler von Jardin Privé

 Dieses Mal war ich schneller fertig, die niedlichen Tiere wollten einfach fertig gestickt werden. Nun ruht das Projekt bis zum kommenden Samstag. Dann wird am 3. Teil weiter gestickt.

Jahreszeiten SAL - Jardin Privé

Am Samstag haben wir gemeinsam mit dem Sticken der ersten Etappe begonnen.
Begonnen wurde in der Mitte des Printemps Samplers.
Hier mein erster Teil
Samstag geht es mit dem 2. Teil weiter.
Ich sticke mit Anchor Garnen auf cremefarbenem Schülerstoff über 2 Fäden.

Bis bald

Meine To - Do Liste - Projekt L - Paulina

Kieler Wolle Sockclub ~ Paulina ~
Meine November Sockclub Socken sind nun auch fertig. Langsam hole ich auf, nun fehlt noch der Dezember, denn die Januar Lieferung kommt sicher bald.

 Angaben zum Garn:
80% Wolle & 20% Polyamid
100 Gramm
420 m Lauflänge
Farbe: Paulina is beautiful

 So sah mein Fortschritt aus, als ich Euch meine Liste Anfang Januar vorstellte.

Somit kann ich mein 2. Projekt als fertig markieren.

Mit meinen Socken besuche ich nun Maschenfein Liebste Maschen RUMS und HäkelLine

Meine To Do Liste - Projekt k - Kindersocken

Guten Morgen,
das Jahr ist schon eine Woche alt, die Zeit vergeht so schnell.
Ich arbeite fleißig an meiner Liste und kann den ersten Erfolg vermelden. Die Kindersocken sind fertig.
 Größe 34
Nadeln Addi CrasyTrio
Garn: Schachenmayr Regia
 So sah das noch vor einer Woche aus
 Halbzeit
~*~
 Mit den Socken wandere ich nun noch zu Maschenfein Liebste Maschen und HäkelLine

Genießt den Sonntag und habt eine gute Zeit 

Frohes neues Jahr

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet.

Zwischen den Feiertagen habe ich das alte Handarbeitsjahr revue passieren lassen. Hierbei fiel mir auf, dass mein Fokus 2017 ganz klar auf dem Stricken lag. Ich habe auch gehäkelt, aber der Kreuzstich und das Nähen habe ich stark vernachlässigt.
Das möchte ich in diesem Jahr ändern.
Ich habe meine To Do Liste genau studiert und mir aus jedem Bereich ein paar Projekte herausgesucht, die ich unbedingt machen möchte.
Hierbei handelt es sich um UFOs, eigene Kreationen, Anleitungen von tollen Designern und ich möchte mich auch an ganz Neuem versuchen.
Heute möchte ich diese Projekte vorstellen und Euch von Zeit zu Zeit darüber auf dem Laufenden halten.
~♥~
Meine Projekte:

Aus dem Bereich Häkeln:
  Natürlich läuft der Grannysquaremarathon weiter, die Tagesdecke aus 400 Patches, ich werde wie bisher 1 Mal im Monat einen Post dazu erstellen.
 
Es wird wieder ein Jahresprojekt geben, dieses stelle ich aber noch gesondert vor. Ein Foto kommt wenn das bestellte Material bei mir eingetroffen ist.
  
Auch beim folgenden Projekt gibt es noch kein Foto. Das Kostüm das ich häkeln möchte braucht noch einige Zutaten. und wird auch noch in einem extra Post vorgestellt.
Zuletzt folgt ein UFO das ich aus 2017 mitbringe. Eine Kinderdecke mit Motiv.Ich denke man kann schon erkennen wer auf der Decke abgebildet sein wird.
~♥~
Aus dem Bereich Kreuzstich:


Wieder fehlt das bereits bestellte Material.Gestickt werden die Jahreszeiten von Jardin Privé.

Ein Schrenfinder passend zur Scherentasche
Magnolien von Coricamo
 Ein SAL der erst später im Januar startet

~♥~

Aus dem Bereich Stricken:

French Can Can by Mademoiselle C
Das Tuch habe ich im Dezember begonnen (Tüchermonat)
Ebenfalls aus dem Tüchermonat Dezember. Mein Drachenfels von Mairlynd
 Kindersocken in Gr.34
Die November Sockclub Socken Paulina
Die Dezember Sockclub Socken
Aus diesen Schönheiten möchte ich eine Eigenkreation stricken
Ein Charity Projekt - Decke aus Patches

~♥~

Aus dem Bereich Nähen:
Diese Stoffe sollen bei Gelingen eine Tache werden.
Aus Snap Pap und den tollen Stoffen wird ein Smartphone Organizer
Eine english paper piecing Arbeit: Utensilo / Tasche aus Tildastoffen
Ich habe diese kleine Rose gestickt, mit Hilfe der Rosenstoffe soll daraus ein Handarbeits - Hilfe - Kit für unterwegs werden.

~♥~
Das waren meine geplanten Projekte, spätestens bei Fertigstellung werde ich noch mehr Informationen zum jeweiligen Projekt bezüglich Material, Quelle, etc geben.
~♥~
Im Kopf schwirrt noch mehr: aber das wird zu unrealistisch.
Es kommen bestimmt noch ungeplante Dinge hinzu, denn bei Euch findet man immer so tolle Ideen.

Das war es für heute
Bis bald