das geschah bisher

♥ Häkeln ♥ (231) ♥ Stricken ♥ (142) ♥ Kreuzstich ♥ (106) Decke (87) CAL (73) ♥ Traum in rosa ♥ (68) Socken (42) Granny Squares (41) Muster (37) Mütze (35) Weihnachten (35) Schal / Loop (34) Dies & Das (33) Crazy Cross Stitch Challenge (31) Jahresprojekt (30) SAL (30) Homedeko (28) Nützliches für unser Hobby (26) Mandala (25) Meine Anleitungen (24) Wichteln (24) Kinderstars (22) Amigurumi (20) Rosen (20) Sophies´s Universum (20) herzig (20) shabbychic (20) Freebies (19) Winter (19) blumig (19) KAL (18) Pulswärmer (17) Taschen (17) Frühling (16) Mystery (15) Patchwork (15) Tuch (15) ♥ Charity ♥ (15) Strickfieber (14) tierisch (14) ♥ Nähen ♥ (14) Babydecken Cal (13) Granny Square Marathon (13) Fair Isle (12) Herbst (12) Kleidung (11) Nadelkissen (11) Anhänger (10) Kalender (10) Resteverwertung (10) Valentinstag (10) Info 4 U (9) KAL Automne Flair (9) Küche (9) vintage (9) ♥ Ajour pur ♥ (9) Scherenfinder (8) WIPs (8) Greengate (7) Kettmaschen / bosnisches Häkeln (7) Lace (7) geplant (7) tunesisches Häkeln (7) Cottage (6) Country Cottage Needleworks (6) Hello Kitty (6) Monate (6) Ostern (6) Seerosen (6) UFOs (6) Verlosung (6) Eulen (5) Filethäkeln (5) Passion Bonheur (5) Pokemon (5) Haushalt (4) Hexagon - Liebe (4) Jardin Privé (4) Little House Needleworks (4) Sommer (4) The Knitter (4) Biscornu (3) Buchvorstellung (3) Freundschaftskissen (3) Lieseln / english paper piecing (3) Lyrik (3) Muffin (3) Scherentäschchen (3) Topflappen (3) Cuore e Batticuore (2) Figuren (2) Handschuhe (2) Kissen (2) Lalylala (2) Lizzie * Kate (2) Minion (2) Mustertuch (2) Nadelmäppchen (2) Probehäkeln (2) RVO (2) Rezepte (2) ♥Backen♥ (2) Coricamo (1) DMC (1) EMS (1) Elfen & Feen (1) Engel (1) Home Sweet Home (1) Lindners Kreuzstiche (1) Madame la Fée (1) Meine Lieblingspuppe (1) Paris (1) Sockclub (1) Sue Hillis Designs (1) Teststricken (1) UB Design (1) asiatisch (1) ♥ Basteln ♥ (1) ♥ Mein Design ♥ (1) ♥Kochen♥ (1)

Freitag, 28. Oktober 2016

Wer anderen eine Grube gräbt, ...

... fällt selbst hinein.
Heißt es in einem Sprichwort, das wohl die meisten von uns kennen.

Hallo Ihr Lieben,
einige werden sich jetzt sicherlich fragen, warum ich mich für diesen Posttitel entschieden habe.
Die Erklärung ist ganz einfach, aber dazu muss ich weeeeeeit ausholen.

Eigentlich möchte ich Euch aufzeigen, dass dieses sehr "wahre" Sprichwort auch sehr viel Positives in sich tragen kann.

Als ich vor wenigen Wochen zur Strickfieber Challenge aufgerufen habe, ( wie Ihr wisst leide ich am akuten Strickfieber), habe ich einige Damen mit dem Virus infiziert. War nicht böse gemeint, ist aber passiert. Dies ist die sprichwörtliche Grube.
Eine Grube habe ich auch für die liebe Ivana
ausgehoben. Sie erkrankte prompt und schloss sich der Challenge an.
Nun 2 Wochen nachdem das letzte Projekt der Challenge vorgestellt ist und mehr als die Hälfte geschafft, hat Ivana zum Gegenschlag ausgeholt:
Sie löste ihre "The Knitter" Sammlung auf und ich bekam den Zuschlag.
Gestern kam das große Paket bei mir an und schon beim reinen Auspacken der tollen Strickmagazine, stach mir das ein oder andere neue Projekt in die Augen.
Ich konnte den Abend gar nicht erwarten, mit heißem Tee habe ich es mir dann gemütlich gemacht und bis in die späte Nacht geschmökert.
Was soll ich sagen ? Mein Strickfieber hat sich verschlimmert, die Temperatur stieg bedrohlich. 

Und die Moral von der Geschicht?
Verfasse ich in dem Gedicht:
Wer andere zum Stricken animiert, 
ist bald selber infiziert!

Diese tolle Sammlung darf ich nun mein Eigen nennen.

Wie Ihr seht, gibt es auch positive Gruben!

Aber woher stammt dieses Sprichwort ?

Das Sprichwort geht auf einen biblischen Vers zurück, der mehrmals auftaucht: In Prediger 10,8 heißt es: „Aber wer eine Grube macht, der wird selbst hineinfallen; und wer den Zaun zerreißt, den wird eine Schlange stechen.“,
 in Sprüche 26,27 heißt es: „Wer eine Grube macht, der wird hineinfallen; und wer einen Stein wälzt, auf den wird er zurückkommen“.
(Quelle: Wikipedia)


Ich persönlich mag Märchen und ganz speziell die Fabeln sehr, schon als Kind habe ich immer auf die Moral gewartet. Es ist entzückend zu lesen, wie die Tiere, auf leicht verständliche Weise, lehrreich agieren.  
 Aus diesem Grund möchte ich Euch die Fabel passend zum Sprichwort zu lesen geben.

~*~
Der Fuchs und der Hase
Es trafen sich einmal ein Fuchs und ein Hase. Der Fuchs fand den Hasen zum Anbeißenlecker. Er überlegte sich einen schlauen Plan, wie er den Hasen fangen könnte, um ihn schließlich zu verspeisen.„Ich werde dich schon kriegen, mein Häschen, glaube mir!“, schrie er dem Hasen hinterher. Eines Nachts kam der Fuchs zum Bau des Hasen und fing an, eine Grube auszuheben. Ich sollte mir besser eine Leiter holen, sonst schaffe ich es hier nachher nicht mehr raus, dachte sich der Fuchs, als er mitten in der Arbeit war. Gesagt, getan! Als er die Grube zu Ende gegraben hatte, versteckte er die Leiter hinter einem Busch. Nach ein paar Stunden wollte der Fuchs nachschauen, ob der Hase schon in die Falle getappt war. Doch unachtsam, wie der Fuchs war, fiel er selbst in seine eigene Grube. Da spazierte - zufällig oder nicht - der Hase aus seinem Bau und blieb vor der Grube stehen. „Na, wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein“, rief er lachend dem finster dreinschauendenFuchs zu.
~*~ 

Wie Ihr auf dem Foto erkennen könnt, habe ich mir schon einige Projekte herausgesucht und markiert.
Ich gehe nun in ein ganz langes Wochenende:

 Es dauert von heute bis Mittwoch an,
nun ist Wolle shoppen und stricken dran.
Ich verabschiede Euch nun herzlich,
sonst fehlt mir Strick - Zeit schmerzlich.

liche Grüße
Jaylyn 

Liebe Ivana ich danke Dir sehr herzlich für das tolle Paket!

Kommentare:

  1. Liebe Jaylyn, die Hefte habe ich Dir gerne gegeben! Sie sind wirklich toll, und Deine Stricktechniken werden immer komplizierter, sodass Du sicher daraus was nadeln kannst. Ich habe beschlossen, mein Leben auszumisten und mich von den Dingen zu trennen, die ich eh nicht mehr realisiere...ähm, dafür habe ich gleich heute wieder Stoff gekauft....Viel Vergnügen beim Stricken und ich habe dann das Vergnügen, Deine schönen Sachen bewundern zu dürfen! Lieber Gruß, Ivana

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebste Jaylyn,
    oh wie klasse! Ich freue mich mit dir, ich liebe es auch in Zeitschriften zu schmökern allerdings nur in Handarbeitszeitschriften..lach...diesen ganzer Tratsch-und Modekram interessiert mich nämlich so mal gar nicht. Da geht es dir sicher ähnlich. Ich habe auch einige Ausgaben von The Knitter (irgendwo in den Tiefen meiner unergründlichen Schränken und Kisten..lach..). Bin jedenfalls schon sehr gespannt was du aushecken wirst.
    Drück dich feste
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich sehr über Eure Kommentare